Wie aus einer Kehle

Stadtcasino Basel

12. November 2021

Vorkonzert im Stadtcasino und "Symphoniquement votre" - Konzert mit dem Collegium Musicum Basel.

Vorkonzert "Wie aus einer Kehle" zusammen mit den Jugendchören Atempo! und Vivo der Musik-Akademie Basel um 18:15 Uhr (kostenlos)


Hauptkonzert zusammen mit den Jugendchören der Musik-Akademie Basel und dem Collegium Musicum Basel ab 19:30 Uhr


Tickets können Sie hier bestellen.




«SYMPHONIQUEMENT VOTRE»

CHIARA ENDERLE Cello
JOHANNES SCHLAEFLI Dirigent
JUGENDCHÖRE DER MUSIK-AKADEMIE BASEL

CHORBASEL


CAMILLE SAINT-SAËNS Bacchanale aus Samson und Delilah, Opus 47

CAMILLE SAINT-SAËNS Cellokonzert Nr. 1, Opus 33
LILI BOULANGER «Vieille prière bouddhique»
GEORGES BIZET Carmen Suite Nr.1
MANUEL DE FALLA «Dreispitz», Suite Nr.2


Nach einem buchstäblich berauschenden Auftakt mit dem Trinkgelage «Bacchanale» von Camille Saint-Saëns, erklingt das erste Cellokonzert des grossen französischen Komponisten, das zu den beliebtesten der Literatur gehört, virtuos interpretiert von der jungen Cellistin Chiara Enderle. Die feinsinnige musikalische Umsetzung eines buddhistischen Gebets ist das eindrückliche Werk der Komponistin Lili Boulanger, von Frieden und Toleranz singen die Stimmen der Jugenchöre der Musikschule und der ChorBasel im Rahmen des «Sing along», dem neuen Musikförderungsprojekt des CMB.
Passion pur bringt die berühmte Carmen-Suite von Georges Bizet. Symphonisch spanische Klänge laden auch in Manuel De Fallas zweiter Suite aus dem Ballett «Dreispitz» zum Träumen ein.

Wie aus einer Kehle